Unsere Partner:

















Unterstützung gesucht:


Die Eintracht Freiburg ist bekannt für Ihre gute Jugendarbeit.
Um auch in Zukunft diesem Ruf gerecht zu werden sind wir immer auf der Suche
nach ehrenamtlicher Unterstützung in den verschiedensten Bereichen:

Trainer/Betreuer
- Eltern die Spass am Fussball haben:
Um weiteren Kindern das Fußballspielen bei uns zu ermöglichen
suchen wir immer engagierte Eltern für den G -Jugend / F-Jugend / E-Jugend Bereich ,
die eine Mannschaft trainieren oder betreuen wollen.
Im Vordergrund der Trainingsarbeit stehen bei den Jüngsten selbstverständlich der Spaß
und die Freude am Fußballspiel.
Hier stehen Ihnen erfahrenere Trainer mit Rat und Tat immer zur Seite, sollte es Fragen geben.

Jugendtrainer/innen , Betreuer/innen
Auch im älteren Bereich suchen wir immer wieder Trainer/innen und Betreuer/innen,
welche unseren Verein unterstützen.

Bei Interesse für Ihr Mitwirken als Trainer/Betreuer oder für mehr Information
einfach Mail an: Axel Vonderstraß

Personen aus dem Bereich Sozialpädagogik
Der DFB hat die Aktion "Vereine stark machen" ins Leben gerufen.
Bei dieser Aktion geht es darum das auch Vereine sich aktiv der Präventionsarbeit gegen
Rassismus und der Suchtprävention annehmen.

Wir, die SFE stehen hinter dieser Aktion und suchen aus diesem Grunde Sozialpädagogen/Sozialarbeiter,
die uns in diesem Vorhaben unterstützen.

Aufgabenbereich: Planungen von Aktionen (z.B. Jugendturnier mit Motto der Suchtprävention)
Unterweisung im Umgang mit Rassismus oder Sucht an Trainer / Betreuer

Bei Interesse für Ihr Mitwirken für mehr Information einfach Mail an: Axel Vonderstraß

Weitere Betätigungsfelder:
- Öffentlichkeitsarbeit (Presse/Politik)
- Merchandising
- Sponsoring etc.

eventuell arbeiten Sie in diesen Bereichen und haben Erfahrungen, wie wir
uns weiterentwickeln können.
Sprechen Sie uns an und unterstützen uns.
Vor allem ihre Kinder profitieren an einer erfolgreichen Vereinsarbeit auch
in der Zukunft.